Home PageAgb

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

» §1 Geltungsbereich
» §2 Vertragsschluss; Rücktritt
» §3 Lieferung, Zölle
» §4 Versandkosten
» §5 Rückgabe
» §6 Zahlungsmöglichkeiten
» §7 Eigentumsvorbehalt
» §8 Gewährleistungs-/Garantiebestimmungen
» §9 Mängelansprüche, Haftung, Haftungsausschluss
» §10 Schlussbestimmungen   
» §11 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:


§1 Geltungsbereich
Für alle Warenbestellungen in dem Internetshop www.Schmucksegen.de gelten ausschliesslich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma

Schmucksegen
Inhaberin: Evelin Friedländer
Jägerhofstr. 19-20
40479 Düsseldorf

Wir führen Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer Internetseite  unter „AGB“ zur Verfügung. Überdies senden wir Ihnen unsere AGB mit der Auftragsbestätigung zu. Im Zweifel gelten unsere im Internet veröffentlichten AGB. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Ver­tragsbestandteil.


§2 Vertragsschluss; Rücktritt
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestellung wird direkt per E-Mail in Form einer „Auftragsbestätigung“ angenommen. Mit dieser E-Mail („Auftragsbestätigung“) ist der Kaufvertrag geschlossen.
2. Das für den Bestellvorgang erforderliche Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Der ursprünglich registrierte Kunde haftet insoweit für Bestellungen Dritter.
3. Da wir momentan keinen Kauf auf Rechnung anbieten, werden von uns zur Zeit auch keine Bonitätsprüfungen durchgeführt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Schmucksegen
Inhaberin: Evelin Friedländer
Jägerhofstr. 19-20
40479 Düsseldorf
Email: kontakt@schmucksegen.de

Telefon: +49-211-87 93 67 33 – Fax: +49-211-87 93 790

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Email, Telefax oder ein mit der Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und keine Mängel aufweist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An

Schmucksegen
Evelin Friedländer
Jägerhofstr. 19-20
40479 Düsseldorf

Fax: +49-211-87 93 790
Email: kontakt@schmucksegen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbrauchers(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Finanzierte Geschäfte
Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr
Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung


§3 Lieferung, Zölle
1. Wir behalten uns vor, die Bestellung in Teillieferungen vorzunehmen, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist und dies für den Kunden nicht unzumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in jedem Fall wir.
2. Bei Bestellungen, die an einem Werktag (Montag – Samstag) erfolgen, erfolgt der Versand spätestens am übernächsten Werktag. Sonntage und gesetzliche Feiertage können somit zu einer Lieferverzögerung führen. Die Lieferzeit entspricht der auf der jeweiligen Produktseite unter dem Reiter „Zusätzliche Informationen und Lieferzeiten“ angegebenen Zeit.
3. Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland und dem EU-Ausland möglich.


§4 Versandkosten
1. Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.
2. Versandkosten für das EU-Ausland (Zone 1) betragen 8,90€ (DHL Paket). Ab einem Bestellwert von 150€ versandkostenfrei.


§5 Rückgabe
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und keine Mängel aufweist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.


§6 Zahlungsmöglichkeiten
1. Zahlungen akzeptieren wir entweder per Vorkasse oder per PayPal, dort können Sie wahlweise auch mit Ihrer Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlen, sollten Sie noch kein eigenes PayPal-Konto besitzen. PayPal garantiert Ihnen dabei einen Käuferschutz in unbegrenzter Höhe. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb Deutschlands liegt, ist die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte möglich.
2. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.
3. Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=29224&charge=0,00

Klarna Ratenkauf
Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=29224).
Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (https://online.klarna.com/pdf/data_protection_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen – und Körperschaftsnummer: 556737-0431


§7 Eigentumsvorbehalt
Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


§8 Gewährleistungs-/Garantiebestimmungen
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre. Gewährt Schmucksegen oder ein anderer Hersteller besondere Garantien, lässt dies die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt. Ausgenommen von der Gewährleistung/Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Gesonderte Garantie für Paul Hewitt Uhren:

Paul Hewitt leistet 24 Monate Garantie auf Fabrikationsfehler. Von der Garantie ausgenommen sind Batterien, Glasbruch sowie Teile, die bei normaler Nutzung der Uhr verschleißen. Fehler, die auf unsachgemäße Behandlung oder auf außergewöhnliche Einflüsse zurückzuführen sind, fallen ebenfalls nicht unter die Garantie.

Wichtiger Hinweis: Die Uhren sollten NICHT beim Baden, Duschen oder Schwimmen getragen werden.


§9 Mängelansprüche, Haftung, Haftungsausschluss
1. Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung).
Wir weisen darauf hin, dass die Produktabbildungen vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen können. Mögliche Farben- und Grössenabweichungen von Perlen, die keinen Einfluss auf die Qualität des Produktes haben, stellen keinen Mangel dar.
Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.
2. Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haften wir unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Wir haften auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten.


§10 Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts.

§11 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.